Recherchereisen

Unsere internationale Good-Practice-Forschung wird durch regionale Forschungsaufenthalte unterstützt und bereichert, die aus Workshops und bilateralen Gesprächen mit Entscheidungsträgern, Experten und relevanten Interessengruppen bestehen, die wir an einem vergleichsweise zentralen Ort in jeder Region zusammenbringen.

Ziel dieser Forschungsreisen ist es, einen Raum für den Austausch zwischen Experten und das gegenseitige Kennenlernen der jeweiligen Kontexte zu schaffen, um gemeinsam die Landschaft der Initiativen zur Desinformationsbekämpfung und der pro-demokratischen Mobilisierungsbemühungen zu erkunden und besonders vielversprechende Beispiele und bewährte Praktiken aufzuzeigen.

Research engagement #5 to Brussels, Belgium

April 2024

Beiträge

  • Perspectives, Platform Governance

    Auf TikTok den Umgang mit Medien lernen

    19.03.2024
  • Perspectives, Platform Governance

    Wie unterschiedlich US-amerikanische und chinesische Social-Media-Plattformen in Brasilien agieren

    20.02.2024
  • Community, Perspectives

    Wie der Westen Desinformation in Afrika missversteht

    26.01.2024
  • Perspectives, Platform Governance, Regulation

    KI und Wahlen: Zwischen Meme-Kultur und politischer Werbung

    21.12.2023
  • Perspectives

    „Bloggers for Hire“: Desinformation als Geschäftsmodell in Kenia

    10.08.2023